Geschwister-Scholl-Schule in Dortmund (05.05.2022)

Unter dem Motto „Bunte Mischung“ wird ein dreigeschossiger Neubau das schulische Areal der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Dortmund erweitern. Hier soll vor allem die Freude am Lernen geweckt und das ehemals strenge Image der Schule aufgehoben werden. Natürliche Materialien und farbenfrohe Elemente manifestieren diese Idee, sowohl an als auch in dem Gebäude. Entworfen und geplant wurde von Anfang an mit BIM. Anhand der Baustellenfotos erkennt man in Echtzeit, wie die Informationen, die mittels BIM erstellt wurden, in der Umsetzung aussehen. Jedes Geschoss wird durch einen farblich akzentuierten “Lernflur“ verbunden, der zu den einzelnen Klassenräumen führt. Eine ungezwungene Kommunikationszone, die dem freundschaftlichen Austausch dient und schulische Gruppenarbeiten fördert. Ein erklärtes Ziel war und ist es, die unbändige Lebensfreude der Schüler einzufangen und architektonisch umzusetzen.

Rendering: Alexander Schmitz I Nattler Architekten
3D-Modell: Dana Luig I Nattler Architekten
Fotos: Dana Luig, Udo Hofterheide I Nattler Architekten