Die Ära C&A

Das Büro blickt auf eine lange Tradition der Zusammenarbeit mit C&A zurück. Die Geschichte mit C&A begann wie folgt:

1950 bis 1965: Unter der Leitung von E. A. Gärtner wurden insgesamt 31 C&A Häuser errichtet.

1965 bis 1980: Das Büro E. A. Gärtner & R. Stiens errichtet insgesamt 66 C&A Häuser.

1980 bis 1990: Nunmehr unter der Leitung von Ric Stiens wurden 59 C&A Häuser gebaut.

1990 bis 1993: Die Bürogemeinschaft Ric Stiens & Heinz Nattler kann auf 15 errichtete C&A Häuser zurückblicken.

1994 bis heute: … die Tradition C&A Häuser zu planen und zu bauen, wird von der Nattler GmbH fortgeführt.

70 Jahre, 150 Städte
Rund 170 Kaufhäuser für C&A bundesweit auf einem Blick:

1950-1960

seit 1950Berlin-Wilmersdorf17.230
1950 – 1951Bochum9.570
seit 1950
Dortmund22.020
seit 1950Duisburg15.650
seit 1950Düsseldorf19.290
seit 1950Essen16.150
seit 1950Frankfurt/Main20.310
seit 1950Hamburg-Mönckeberg21.960
seit 1950Hannover22.330
seit 1950Köln26.020
seit 1950Wuppertal-Barmen5.370
seit 1950Wuppertal-Elberfeld10.550
1951 – 1952Mannheim10.550
seit 1951München, Kaufinger18.400
seit 1953Berlin-Neukölln11.500
1953 – 1954Hagen10.400
seit 1954Braunschweig16.670
1954 – 1955Wiesbaden7.200
seit 1955Berlin-Steglitz11.360
1955 – 1956Karlsruhe13.770
1955 – 1956Mönchengladbach9.700
seit 1956Recklinghausen6.800
seit 1956Stuttgart16.280
1957 – 1958Kiel10.360
seit 1958Bremerhaven7.200
seit 1958Gelsenkirchen9.900
1958 – 1959Münster8.200
seit 1958Nürnberg24.570
1959 – 1960Hamburg-Wandsbek7.100
1959 – 1960Hildesheim7.320
1959 – 1960Kassel14.950
1959 – 1960Koblenz8.120
1959 – 1960Mainz10.870
1960 – 1961Osnabrück7.500

1960-1970

seit 1960Wilhelmshaven5.300
1961 – 1962Hamm8.420
1961 – 1962Heilbronn12.500
1961 – 1962Oldenburg5.950
1961 – 1962Salzgitter5.260
1961 – 1963Remscheid5.200
seit 1962Saarbrücken18.840
1963 – 1964Berlin-Spandau7.350
seit 1963Sulzbach7.580
seit 1963Bochum-Harpen8.800
1964 – 1965Aachen10.990
1964 – 1966Kaiserslautern6.480
1964 – 1965Krefeld12.300
1964 – 1965Regensburg5.430
1964, 1976Sulzbach7.880
1965 – 1966Augsburg11.270
1965 – 1966Berlin-Tegel9.520
seit 1965Pirmasens3.750
1965 – 1966Ulm8.070
1966 – 1967Berlin-Joachimstaler16.530
1966 – 1967Lübeck9.130
1967 – 1969Gießen7.120
1967 – 1969Göttingen7.340
1967 – 1968Ludwigshafen7.620
seit 1967Pforzheim9.750
1967 – 1969Trier9.820
1967 – 1968NWZ Frankfurt/Main5.000
1968 – 1970Bonn10.030
seit 1968Hamburg-Barmbeck2.950
1968, 1974 + 1986Ludwigshafen7.570
1969 – 1970Erlangen7.480
seit 1969Leverkusen4.300

1970-1980

1969 – 1971Offenbach6.970
1969 – 1971Saarlouis10.900
1969 – 1971Freiburg9.210
1969 – 1972Paderborn6.-700
1970 – 1972Viernheim5.750
1970 – 1972OEZ München-Moosach7.450
1970 – 1973Mönchengladbach-Rheydt9.610
1970 – 1973Neuss6.720
seit 1971Osnabrück7.500
1971 – 1973Mülheim-Heißen5.350
1971 – 1972Viernheim5.685
seit 1972Hamburg-Osdorf7.200
1972 – 1973Würzburg8.870
1972 – 1974Lüneburg6.480
1973 – 1974Darmstadt10.620
1973 – 1974Ludwigsburg7.200
1973 – 1975Flensburg5.050
1973 – 1975Schweinfurt8.240
1973, 1993 + 1997Hamburg, Hamburger Straße5.710
1974 – 1976Bamberg7.470
1974 – 1975Hameln5.320
1974 – 1975Iserlohn5.930
1974 – 1975Recklinghausen6.800
seit 1976Böblingen5.400
seit 1976Lüdenscheid3.900
seit 1976Siegen8.900
seit 1977Bayreuth7.000
seit 1977Fulda6.300
seit 1977Göppingen4.650
seit 1977Kempten4.500
seit 1977Minden6.000
seit 1977Solingen3.600
seit 1978Esllingen8.250
seit 1978Düren4.800
seit 1978Hanau4.600
seit 1978Herford3.160
seit 1979Berlin-Wedding8.350
seit 1979Heidelberg5.050
seit 1979Landshut6.100
1979 + 1982Neunkirchen, Blies-Center5.660
seit 1979Rosenheim5.000
seit 1979Wolfsburg5.350

1980-1990

seit 1980Celle6.800
seit 1980Gütersloh3.540
1980 – 1981,München-Perlach, PEP5.885
seit 1980Siegburg6.100
seit 1980Villingen-Schwenningen6.450
seit 1981Lingen3.000
seit 1981Neuwied5.000
seit 1981Singen3.100
seit 1982Euskirchen5.100
seit 1982Limburg3.850
seit 1982Neumünster3.700
seit 1982Worms4.700
1983 + 1989 + 1991Detmold5.410
1983 + 1988Hürth, Hürth-Park3.880
seit 1983Leer3.200
seit 1985Marburg5.400
1985 – 1986Reutlingen6.050
seit 1985Soest4.700
seit 1986Coburg6.250
seit 1986Elmshorn3.600
seit 1986Kaufbeuren4.100
1987 – 1988Aschaffenburg
1987 – 1988Bremen18.800
1987 – 1988Idar-Oberstein, Nahe-Center4.290
seit 1987Offenburg5.500
1987 – 1989Stuttgart16.280
seit 1988Bottrop5.900
seit 1988Lörrach6.250
1989 – 1991Gummersbach5.140
seit 1989Landau5.200
1989 – 1990Ravensburg8.950
1989 – 1990Regensburg5.430

1990-2000

1990 – 1992Bad-Kreuznach5.380
1990 – 1991Güntersdorf10.740
seit 1990Ingolstadt7.300
1990 – 1992Leipzig11.500
seit 1990Lünen3.700
1990 – 1998Magdeburg6.470
1990 – 1991Neu-Isenburg3.350
1990 + 1999Regensburg5.430
1991 – 1998Dresden11.670
1991 – 1993Frankfurt/Oder5.140
1991 – 1993Röhrsdorf6.700
1992 – 1993Chemnitz, Sachsenallee3.470
1992 – 1993Hoyerswerda5.000
seit 1992Saarlouis10.100
seit 1993Albstadt-Ebingen3.800
1993 – 1994Cottbus7.140
1993 – 1994Erfurt11.260
1993 – 1995Zwickau5.950
1993 + 1999 + 2005Chemnitz-Röhrsdorf6.700
1993 – 1994Leipzig-Paunsdorf4.730
1993 – 1994Schwedt3.350
1994 – 1995Nordhausen3.540
1995 – 1997Halle7.150
1995 – 1996Rostock5.500
1995 – 1996Berlin-Hellersdorf6.180
1995 – 1996Bremen, Weserpark3.470
1995 – 1996Oberhausen-CentrO7.040
1995 – 1996Potsdam, Sterncenter3.740
1995 – 1996Wildau3.060
1997 – 1998Bad Oeynhausen / Werrapark3.360
1997 – 1998Berlin-Köpenick3.820
1997 – 1998Halberstadt3.315
1998 – 1999Mönchengladbach9.610
1998 – 1999Bocholt, Neutorcenter4.550
Bocholt1999 – 20005.000

2000-2010

2002 – 2004Hamburg, Phoenix-Center3.100
2003 – 2004Günthersdorf, Nora Eventis2.850
2003 – 2004München, Riem-Arkaden2.540
2003 – 2004Worms, Kaiser-Passage2.200
2004 – 2005Berlin-Eastgate2.600
2004 – 2005Hamburg, Billstedt-Center2.400
2004 – 2005Köln, Köln-Arkaden2.520
2004 – 2005Nürnberg, Franken-Center2.200
2005 – 2006Gesundbrunnen-Center Berlin2.000
2005 – 2006Hamburg Alstereinkaufszentrum2.100
2005 – 2006Leipzig, Messehof Peterstraße3.027
2006 – 2007Berlin, Alexanderplatz4.858
2006 – 2007Stuttgart, Königstr. 185.147
2006 – 2007Bayreuth, Rotmain-Center3.365
2006Berlin-Wildau, A10
2006 – 2007Braunschweig, Schloß-Arkaden1.350
2007 – 2008Frechen, Hauptstraße1.420
2007 – 2008Stadtgalerie Passau3.100
2007Wiesbaden Liliencarrée1.675
2008Bremen, Waterfront2.500
2008Köln-Weiden, Rhein-Center2.264
2008Lüdenscheid, Stern-Center3.149

2010-2020

2010Leverkusen, Rathaus-Galerie3.036
2010Ludwigshafen, Rheingalerie3.349
2010 – 2011Neuss, Rhein Park Center2.475
2011Remscheid, Allee-Center2.425
2011Gelsenkirchen, Fassadenumbau10.968
2013Lübeck, Umbau neuer Standort
2013 – 2014Böblingen, Center Mercarden Fassadenumbau5.832
2014Stuttgart, Milaneo Center
2014 – 2015Kaiserslautern, Stadtgalerie3.237
2015Kaufbeuren, Fassadenumbau
2015Amberg, Fassadenumbau
2016Bamberg, Rückbau u. Fassadenumbau7.469
2016 – 2017Bonn, Fassadenumbau9.983
2016Oberhausen, Centro Fassadenumbau7.217
2017Sulzbach, Fassadenumbau7.881
2017Frankfurt, NWZ Umbau u. Fassadenumbau4.982
2017Heide, EKZ Marktpassage
2018Berlin – Spandau, Fassadenumbau7.227
2018Trier, Fassadenumbau9.693
2010 – 2019Mannheim, D1 Umbau12.043
2019 – 2020Salzgitter, Fassadenumbau5.189
2019Lüneburg, Fassadenumbau6.323
Büroeigentümer:

1949 – 1965
E.A. Gärtner

1965 – 1980
E.A. Gärtner & R. Stiens,
Architekten BDA

1980 – 1991
Ric Stiens,
Dipl.-Ing. Architekt BDA

1991 – 1994
R.Stiens & H. Nattler,
Dipl. Ing. Architekten BDA

1994 – 1998
Nattler Architekten Stadtplaner Ingenieure

1998
Nattler GmbH

2015 – 2017
Dipl.-Ing. H. Nattler,
Dipl.-Ing. H.-G. Guth und
Dipl.-Ing. T. Höxtermann

2017 – Heute
Dipl.-Ing. H.-G. Guth und
Dipl.-Ing T. Höxtermann BDA